DDR, UdSSR, CSSR, Polen, Ungarn, Rumänien, Jugoslawien, Warschauer Pakt, Fahrzeuge, Maschinen, Traktoren, Militär, Eisenbahn, Schiffe, Flugzeuge, Bilder, Fotos, Technik, Daten, Hilfe, Modellbau


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

UTB S 1800 LS / S1801 LS

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 UTB S 1800 LS / S1801 LS am Di Nov 15 2016, 19:13

Hallo Leute,
ich fange hier mal ein neues Thema zu den großen UTB-Raupen an. Prospekte und die technischen Daten gibt´s im online-Katalog, hier sollen Fotos von noch existierenden UTBs gesammelt werden.
Also, ich kenne in Deutschland noch 4 Stück dieser Raupen, die so etwa das Kaliber von einer Cat D7F haben.
Anbei einige Fotos von den Raupen. Leider sind drei von den vieren defekt, wobei die eine (die ohne Schild) vom Besitzer wieder repariert wird.
Wenn ihr noch welche kennt, dann bitte unbedingt hier posten, damit eine möglichst große Sammlung entsteht.

Viel Spass mit den Fotos und viele Grüße

Johann[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: UTB S 1800 LS / S1801 LS am Mi Nov 16 2016, 18:42

Liebe Forumsmitglieder,

hier kommen noch ein paar Bilder zu der UTB S 1800 LS und S 1801 LS, bevor sie so bezeichnet wurden. Die Raupe wurde ursprünglich als Büffel B 180.1 und Büffel B180.3 von der Maschinenfabrik Kiener Wasseralfingen MKW konstruiert (die B180.1 mit MAN D 2156 HM6 Motor und ZF 3PW45H Lastschaltgetriebe mit ZF W35H 68C Drehmomentwandler; die B180.3 wurde für die Kooperation mit der UTB mit RABA MAN D128 und einem von der MKW-Getriebe und Wandler konstruiert, wobei die UTB das MKW-Getriebe selbst bauen sollte). Die MKW konstruierte auch ein Büffel B180.2 mit MWM-Motor TD 232-6V und dem oben genannten ZF-Getriebe mit Wandler, von dieser Raupe gab es aber sehr wahrscheinlich nur ein oder zwei Exemplare. Leider ging die MKW 1976 in Konkurs und von den Büffel B180-Planierraupen wurde in Deutschland nichts mehr gebaut. Der Kooperationsvertrag mit der UTB sah aber vor, dass die UTB diese Raupen bauen und im (damaligen) Ostblock als UTB-Raupen verkaufen durfte. Weil die UTB keinen Zugriff auf ZF-Getriebe hatte und das MKW-Getriebe zu umständlich zu bauen war, griffen sie auf ein Clark-Getriebe, das die Firma Hidromecanica in Brasov in Lizenz baute, zurück, so dass die "UTB-Büffel" mit RABA-MAN-Motor und Clark-Hidromecanica-Getriebe ausgestattet waren.
Falls noch jemand von euch weiss, wo es noch funktionierende (oder ohne großen Aufwand wieder zu belebende) UTB S 1800 LS oder S 1801 LS-Planierraupen gibt, die auch noch zu einem akzeptablen, dem Zustand angemessenen Preis zu kaufen sind, bitte Nachricht an mich. Dann gibt´s 200 € Belohnung, wenn der Verkauf perfekt ist.
Das erste Bild zeigt die Raupe vorn von der Seite mit dem Planierschild, das zweite Bild zeigt die Motorverkleidung von der Seite, auf dem dritten Bild habe ich die Bezeichnung rechts unten auf dem zweiten Bild vergrößert und das vierte Bild zeigt die Schwinge, die für Büffel-Planierraupen charakteristisch war und als Umlenkhebel zum heben und senken des Planierschildes diente. Die Zeichnungen stimmen mit den Fotos oben 1:1 überein.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viel Spass mit den Bildern und Konstruktionsplänen und viele Grüße

Johann

Benutzerprofil anzeigen

3 Re: UTB S 1800 LS / S1801 LS am Fr Apr 14 2017, 19:57

Hallo Leute,

ich habe mal wieder eine UTB S 1801 LS gefunden. Hier ein Foto. Auf dem Battereikasten war noch ein Aufkleber von "Baumaschinenservice Hegenwerder".. Kennt jemand diese Firma? Wissen die vielleicht noch, wo es noch solche Raupen gibt?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße

Johann

Benutzerprofil anzeigen

4 Re: UTB S 1800 LS / S1801 LS am So Apr 16 2017, 15:47

Hagenwerder, ist es richtig geschrieben! Nicht mit e wiede du. Also, im Tagebau Hagenwerder sollen diese Raupen auch im Einsatz gewesen sen. Mehr kann ich leider nicht zu sagen.

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: UTB S 1800 LS / S1801 LS am So Apr 16 2017, 17:22

Hallo Andreas,
hast natürlich recht, H a genwerder und nicht H e genwerder, Tippfehler meinerseits, genauso wie Batter ei kasten, es muss natürlich Batter ie kasten heissen. Wobei Batter ei kasten ja auch gut zum Osterwochenende passt Laughing Laughing Laughing
Viele Grüße und schöne Rest-Ostern noch
Johann

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten