DDR, UdSSR, CSSR, Polen, Ungarn, Rumänien, Jugoslawien, Warschauer Pakt, Fahrzeuge, Maschinen, Traktoren, Militär, Eisenbahn, Schiffe, Flugzeuge, Bilder, Fotos, Technik, Daten, Hilfe, Modellbau


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Geländegängiger ARO

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Geländegängiger ARO am Mi Jun 22 2011, 17:03

ARO M 473 mit geschlossenem Aufbau

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Gruß Micha
------------------
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Benutzerprofil anzeigen http://www.modellmicha.de

2 Re: Geländegängiger ARO am Do Jul 21 2011, 21:16

Das ARO Werk in Rumänien wurde auf den Resten einer ehemaligen Papier- und Zellulosefabrik, nach dem 2. Weltkrieg gegründet. Zuerst wurden hier Ersatzteile für Fahrzeuge sowjetischer Herkunft hergestellt. Im Jahre 1953 entschieden sich eine Gruppe von Ingenieuren selbst Fahrzeuge zu bauen. Sie fingen an ein Motorrad herzustellen, ohne Lizenzen. 1953 war es dann soweit. Am 23.August, dem "Tag der Befreiung" fuhren in Bukarest, vor dem Podium der Regierenden eine Gruppe von 5 Motorrädern vor, der Name IMS 53. IMS bedeutet "Intreprinderea Mecanica de Stat", übersetzt Staatliches Maschinenbauunternehmen. 53 vom Baujahr 1953. Leider wurden diese Motorräder nur in einer Kleinserie hergestellt, jetzt wollten die Ingenieure ein Auto bauen. Sie entschieden sich für die Karosserieform des GAZ 69. Zu diesem Zweck holten sie sich eine Genehmigung vom "sozialistischen Bruder" aus Gorki. Das erste Fahrzeug, der IMS 57, wurde 1957 fertig, hatte auch den alten GAZ Motor eingebaut. Dieser gefiel ihnen aber nicht. Sie erinnerten sich an einen Ford Motor, der in den '20er Jahren in Bukarest im Ford Werk gebaut wurde. Dieser Motor war ein V8 Benziner, der in dem LKW "Bucegi" und "Carpati" eingbaut wurde. Dieser Ford Motor wurde einfach halbiert und so entstand der M207 Motor, den man aus dem ARO M461 kennt. Nach dem IMS 57, folgte 2 Jahre später der IMS 59, eine verbesserte Version. Im Jahre 1961 wurde dann die dritte Generation dieses Geländewagens vorgestellt, zum ersten Mal unter dem Namen ARO, kommt von Automobil ROmânesc (rumänisches Automobil). Die M Baureihe wurde bis 1978 gebaut, speziell für Frankreich und die DDR wurde 1973 der ARO M473 gebaut, dieser unterschied sich vom M461 durch eine verbesserte Bremsanlage, einem anderen Benzinmotor, dem L25, aus der ARO 24 Baureihe und weiteren kleineren Details. Der L25 Motor war sparsamer und moderner.
1969 wurde dann die Baureihe ARO 24 entwickelt, die kam 1970 auf den Markt. Diese Baureihe hatte nichts mehr gemeinsam mit dem "alten" ARO. Es war eine völlig neue Baureihe. Diese gabe es auch in mehreren Varianten: ARO 240 -2 Türer Cabrio, 241 -4 Türer Cabrio, 242 -Festes Dach und Pritsche, 243 -3 Türer mit Längssitzbänken hinten, 244 -4 Türer, 5 Sitzer. Später folgten noch andere Modelle, wie 246, 320, Rettungsfahrzeuge, Spezialfahrzeuge für die Armee verschidener Länder.
1978 wurde der erste "Enduro-Geländewagen" gebaut, der ARO 10. Dieser hatte ein eigenes Chassis, die Motoren kamen von Dacia. Auch hier gabe es von Anfang an mehrere Varianten.
Insgesamt wurden 13.741 AROs nach Deutschland importiert.Leider kann ich nicht sagen wie viele in die DDR gingen und wie viele in den Westen. In den Büchern bei ARO gab es keine DDR und keine BRD. Es gab nur ein "Germania".

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Zuletzt von werner am So Aug 07 2011, 13:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Benutzerprofil anzeigen

3 Re: Geländegängiger ARO am Do Jul 21 2011, 21:36

Einige Fotos in der die Weiterentwicklung sichtbar ist. Der IMS M59 und der ARO M461.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Benutzerprofil anzeigen

4 Re: Geländegängiger ARO am Do Jul 21 2011, 22:01

ARO 241 der ersten Serie.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: Geländegängiger ARO am Do Jul 21 2011, 22:18

Schönes Ding!

Benutzerprofil anzeigen

6 Re: Geländegängiger ARO am Fr Jul 22 2011, 08:00

Hallo Werner,
danke für die ausführliche Information. Gibt mir ein ganz neues Bild über die rumänische Fahrzeugproduktion.

Habe auch noch einen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß Friedrich

Benutzerprofil anzeigen http://friedrich-feuerwehr.blogspot.de

7 Re: Geländegängiger ARO am Fr Jul 22 2011, 10:54

Hallo Werner,

tolle Ausführung über die Entwicklung des ARO. Very Happy
Ich habe auch noch viele Bilder verschiedenster ARO-Modelle (auch des ARO 10) die ich mal einstellen werde.
Nun hat es ja auch mit den Bildern geklappt!


_________________
Ralf

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Fotos von PKW, LKW, Zweirädern, Maschinen, Eisenbahnen, Flugzeugen...
Benutzerprofil anzeigen http://fotoarchiv-kunkel.startbilder.de/

8 Re: Geländegängiger ARO am Fr Jul 22 2011, 11:29

So einen 240iger ARO bräuchte ich noch als Bauleiterfahrzeug in meinem Fuhrpark. Smile

Benutzerprofil anzeigen

9 Re: Geländegängiger ARO am Fr Jul 22 2011, 21:04

Bilder von ARO Trefen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Benutzerprofil anzeigen

10 Re: Geländegängiger ARO am Fr Jul 22 2011, 21:11

Ein ARO 240, genau wie er bei den LPGs lief, original bis auf die Räder.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Benutzerprofil anzeigen

11 Re: Geländegängiger ARO am Sa Jul 23 2011, 18:46

Das sind schöne Bilder. Danke.
Gruß Friedrich

Benutzerprofil anzeigen http://friedrich-feuerwehr.blogspot.de

12 Re: Geländegängiger ARO am Di Aug 02 2011, 07:52

ARO 241

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
Ralf

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Fotos von PKW, LKW, Zweirädern, Maschinen, Eisenbahnen, Flugzeugen...
Benutzerprofil anzeigen http://fotoarchiv-kunkel.startbilder.de/

13 Re: Geländegängiger ARO am Di Aug 02 2011, 07:55

ARO M-461-C

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
Ralf

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Fotos von PKW, LKW, Zweirädern, Maschinen, Eisenbahnen, Flugzeugen...
Benutzerprofil anzeigen http://fotoarchiv-kunkel.startbilder.de/

14 Re: Geländegängiger ARO am Di Aug 02 2011, 07:58

ARO 240 MTW (Mannschaftstransportwagen der Feuerwehr)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
Ralf

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Fotos von PKW, LKW, Zweirädern, Maschinen, Eisenbahnen, Flugzeugen...
Benutzerprofil anzeigen http://fotoarchiv-kunkel.startbilder.de/

15 Re: Geländegängiger ARO am Di Aug 02 2011, 08:00

ARO 10.1 (Modell mit Renault-Motor)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Zuletzt von rakun2 am Di Aug 02 2011, 08:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


_________________
Ralf

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Fotos von PKW, LKW, Zweirädern, Maschinen, Eisenbahnen, Flugzeugen...
Benutzerprofil anzeigen http://fotoarchiv-kunkel.startbilder.de/

16 Re: Geländegängiger ARO am Di Aug 02 2011, 08:03

ARO 246

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
Ralf

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Fotos von PKW, LKW, Zweirädern, Maschinen, Eisenbahnen, Flugzeugen...
Benutzerprofil anzeigen http://fotoarchiv-kunkel.startbilder.de/

17 Re: Geländegängiger ARO am Di Aug 02 2011, 08:05

ARO 10.4

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
Ralf

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Fotos von PKW, LKW, Zweirädern, Maschinen, Eisenbahnen, Flugzeugen...
Benutzerprofil anzeigen http://fotoarchiv-kunkel.startbilder.de/

18 Re: Geländegängiger ARO am Di Aug 02 2011, 08:09

ARO 10.1 (älteres Modell mit Dacia-Motor)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
Ralf

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Fotos von PKW, LKW, Zweirädern, Maschinen, Eisenbahnen, Flugzeugen...
Benutzerprofil anzeigen http://fotoarchiv-kunkel.startbilder.de/

19 Re: Geländegängiger ARO am So Aug 07 2011, 13:43

Ein ARO 328. Langes Chassis, wie der ARO 320 Pritsche, der Aufbau ist eine Mischung aus ARO 244 und ARO 243.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Und noch ein "Langer". Ein ARO 320, Sonderfahrzeug für das rumänische Innenministerium. Diese Fahrzeuge wurden 1986 bei Autobuzul Bukarest gebaut, mit dem L25 Benzinmotor. Es wurden nur wenige gebaut, zudem haben leider nur ganz wenige Fahrzeuge die "NATO-Wende" überlebt.  Crying or Very sad

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Zuletzt von werner am Mo Jun 02 2014, 12:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Benutzerprofil anzeigen

20 Re: Geländegängiger ARO am So Aug 07 2011, 13:50

Ein ARO 243 der zweiten Serie, ebenfalls aus Beständen der rumänischen Armee, von einem Liebhaber gerettet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Zuletzt von werner am Mo Jun 02 2014, 12:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Benutzerprofil anzeigen

21 Re: Geländegängiger ARO am Fr Aug 19 2011, 21:57

Ein Bild von meinem LPG Genossen. Ich habe versucht den ARO zum laufen zu bringen. Leider ohne Erfolg! Der Motor ist fest. Laut Vorbesitzer soll er sein 1991 nicht mehr gelaufen sein. Crying or Very sad

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Benutzerprofil anzeigen

22 Re: Geländegängiger ARO am Fr Feb 10 2012, 20:10

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Benutzerprofil anzeigen http://www.hardconn.de

23 Re: Geländegängiger ARO am Mo Apr 30 2012, 23:16

Kennt jemand die beiden winkenden Herren? Rolling Eyes

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Benutzerprofil anzeigen

24 Re: Geländegängiger ARO am Di Mai 01 2012, 09:41

Das ist ja mal ein schönes Bild zum 1. Mai! Und der ARO ist ja toll. Hat den Erich den Rumänen als Geschenk mitgebracht?
Obwohl, die Kradstaffel sieht auch nicht schlecht aus.
Gruß Friedrich

Benutzerprofil anzeigen http://friedrich-feuerwehr.blogspot.de

25 Re: Geländegängiger ARO am Di Mai 01 2012, 11:26

Ceausescu war ein Autonarr. Er hatte viele Autos, einige Sonderanfertigungen. Er hatte Ärger mit den Sowjets, weil er Cadillac und Lincoln fuhr, statt sowjetischer Limousinen. Den größten Ärger hatte er, als er den ersten Mercedes Pullmann, den mit der Seriennummer 0001 bestellte. Nachher ging er dem Ärger aus dem Wege, indem er sich die Bonzenfahrzeuge als CKD aus dem Westen anliefern ließ und sie in Rumänien montierte. So waren es plötzlich einheimische Fahrzeuge, keiner konnte meckern. Sogar Flugzeuge mit Rolls-Royce Technik ließ er in Rumänien fertigen.

Einer der 304er AROs wurde vom Temeschwarer Geschäftsmann Tender gekauft und beim Bukarester Oldtimerstudio restauriert.

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten